. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
SPORT

Scharte gleich wieder ausgewetzt

Nach dem verpatzten ersten Heimspiel gegen die SG Moosburg gelang den Handballern des TSV in der Bezirksoberliga mit einem 35:27 (16:12) über VfL Landshut eine Wiedergutmachung. Die Zuschauer sahen ein kämpferisches Spiel beider Mannschaften. Erst nach dem 4:4 und 7:7 setzten sich die Schleißheimer erstmals mit 4 Toren zum zwischenzeitlichen 13:9 ab und gaben die 4-Tore-Führung bis zum Halbzeitpfiff (16:12) nicht mehr ab.
In der zweiten Halbzeit verteidigte der TSV seinen Vorsprung mit einer stabilen Abwehr und sehenswerten Toren im Angriff. Ab den 22:18 drehten die Schleißheimer nochmal richtig auf und erhöhten den Vorsprung kontinuierlich Tor um Tor und Landshut hatte in dieser Phase nichts mehr dagegen zusetzen.
TSV: Ralf Wenger (TW), Stephan Schmeing (TW), Constantin Walenta (1), Sebastian Herrmann (3), Sebastian Spirkl (6), Matthias Bruchner, Matthias Riedel (4), Christoph Nagel (7/3), Tobias Karlhuber (3), Lars Petzold, Thorsten Jäkel (1), André Schwindt (2), Benjamin Heinze (2/1), Manuel Hanöfner (6).

05.10.2009    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Bücher am Schloss
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim