. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Bombensicher im Elfmeter-Schießen

Bombensicher im Elfmeter-Schießen

Nach einem Sieg im Elfmeterschießen gegen den FC Ludwigsvorstadt erreichten die A-Junioren von Phönix Schleißheim den Aufstieg in die Kreisklasse München Nord. Nach einer sehr guten Vorrunde mit nur einer Niederlage hatte die Mannschaft den zweiten Tabellenplatz belegt. Durch einen Fehlstart in der Rückrunde rutschte man dann jedoch auf den dritten Platz ab. Am Ende der Saison erreichten sie den zweiten Platz in der Tabelle mit 25 Punkten und einem Torverhältnis von 54:24.
Dieser zweite Platz berechtigte zur Teilnahme an der Aufstiegsrunde in die Kreisklasse. Hierbei traf man auf den FC Ludwigsvorstadt, der in der Punkterunde 76 Tore erzielt hatte. Die rund 200 Zuschauer sahen ein schönes und spannendes Aufstiegsspiel mit einem hart erkämpften Happy End für die Phönix-Elf. Nach den ersten 10 Minuten des Abtastens kam Ludwigsvorstadt sehr gut ins Spiel und konnte sich drei hochkarätige Torchancen herausarbeiten, die der Schleißheimer Torhüter Muhammet Balci aber mit einer klasse Leistung vereiteln konnte. Erst zum Ende der ersten Halbzeit konnte sich Phönix von dem Druck befreien und einige gute Tormöglichkeiten erarbeiten, die aber nicht genutzt wurden.
In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel immer wieder durch Fouls unterbrochen. Nach einem langen Ball in den Strafraum konnte ein Stürmer von Ludwigsvorstadt das 1:0 erzielen. Trotz zweier roter Karten in der 65. und 75. Spielminute gab die Schleißheimer Mannschaft nicht auf und wurde in der 85. Minute dafür belohnt. Bei einem sehenswerten Alleingang von Philip Klausmann in den gegnerischen Strafraum war dieser nur durch ein Foul zu stoppen. Den fälligen Strafstoß verwandelte Waldemar Winter sicher zum 1:1.
Beim anschließenden Elfmeterschießen zeigten die Ludwigsvorstädter Nerven und scheiterten mehrmals am Schleißheimer Torhüter, während Waldemar Winter, Florian Bonauer, Enes Yalcin, Durak Shabani und Daniel Sellinger alle fünf Elfer sicher verwandeln konnten. Die Aufstiegsmannschaft (hinten v. li.): Trainer Franz Spielvogel, Hasim Seklem, Fetullah Menguetay, Durak Shabani, Waldemar Winter, Matthias Albrecht, Florian Bonauer, Philipp Eckmüller, Trainer Simon Schechinger, (vorne) Michael Bauer, Nicolas Golling, Marian Lohmeir, Raphael Hastreiter, Philip Klausmann, Dennis Odaci, Alexander Lukic, (es fehlen Gzimtar Pongya, Philip Drexl, Stefan Möltner, Sebastian Heigl, Muhammet Balci, Daniel Sellinger, Santino Juras, Stefan Reitschuster und Giuseppe Clemenza)

23.07.2009    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim