. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
MARKTPLATZ

Mädchen an die Stanze

Mädchen an die Stanze

Was passiert im Farblabor? Wozu dient eine Stanze? Und welche Aufgaben übernimmt eine Druckingenieurin? Antworten auf ihre Fragen erhielten mehr als 50 Mädchen beim 'Girls’ Day 2009' der Schreiner Group. Schon zum sechsten Mal ermöglichte die High-Tech-Unternehmensgruppe Schülerinnen aus umliegenden Hauptschulen, Realschulen und Gymnasien spannende Einblicke in technische Berufe.
Um geschlechtsspezifische Vorurteile bei der Berufswahl auszuräumen und qualifizierte Nachwuchskräfte für technische und techniknahe Berufe zu begeistern, ist der bundesweite 'Girls’ Day' etabliert. Bei der Schreiner Group erlebten 57 Schülerinnen der Klassenstufen sieben bis zehn moderne Drucktechniken hautnah. Nach einem Kurzvortrag zur Unternehmensgruppe nahmen die 12- bis 16jährigen an einer Führung durch Produktionsanlagen und Bürogebäude teil. Auf dem Programm standen Druckvorlagen- und Druckformherstellung. Darüber hinaus lernten die jungen Frauen mit Flexo-, Sieb- und Digitaldruck unterschiedliche Techniken kennen.
Besonders gut gefiel ihnen der Praxisteil: unter Anleitung der weiblichen Auszubildenden durften die Besucherinnen Etiketten selbstständig andrucken und stanzen. Bei einer Brotzeit kamen anschließend Fragen rund um den Berufsstart auf den Tisch, etwa: Welche Qualifikationen sind gewünscht? Was macht eine Bewerbung erfolgreich? Derzeit beschäftigt die Schreiner Group zehn weibliche Auszubildende – davon drei in technischen Berufen.

24.04.2009    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim