. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Katastraphale Vorstellung reicht noch zum Remis

Ein schmeichelhaftes Unentschieden gelang den Handallerinnen des TSV im Nachholspiel der Bezirksoberliga gegen den SC Freising. 'Dieses Spiel läuft unter der Rubrik schnell vergessen', sagte TSV-Sprecher Peter Galonska. In einer katastrophalen ersten Halbzeit gelang den TSVlerinnen so gut wie gar nichts. Nachlässiges Abwehrverhalten, Fehlpässe und technische Fehler ließen den Zuschauern die Haare zu Berge stehen. Geordnete und druckvolle Angriffe waren Mangelware. Geschlagene 26 Minuten benötigte der TSV, um gerade mal zwei Tore zu erzielen. Der Halbzeitstand von immerhin 4:8 war ein Debakel. Die Hereinnahme von Uschi Mengden in der zweiten Spielhälfte belebte dann etwas das Angriffsspiel. Die Schleißheimerinnen kämpften sich nun tapfer Tor um Tor heran, und nützten dabei das plötzliche Auslassen von klarsten Torchancen der Freisingerinnen. Drei Minuten vor Spielende war tatsächlich ein 15:15 erreicht. Zwei vergebene Konterchancen hätten sogar noch den Sieg bringen können, allerdings vergab Freising auch noch einen Siebenmeter. TSV: Grenzmann Elisabeth TW, Rössner Christine TW, Schobert Ellen 5, Niederlechner Stefanie 1, Höhn Sabine, Riedel Franziska 2, Wagner Claudia 1, Stich Kathrin 1, Nicol Möllenhoff 1, Schröder Ann-Kathrin, Kirr Annemarie, Uschi Mengden 4.

07.04.2005    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim