. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Neue Varianten ausprobiert

 In ihrem vorletzten Spiel der Saison zeigte die weibliche D-1-Jugend der TSV-Handballer Licht und Schatten, ehe es in der Bezirksliga West ein ungefährdetes 19:9 (10:4) über den TSV Bergkirchen gab. Von Anfang an stand die Abwehr aufmerksam, aber es wurde noch nicht genug ausgeholfen. Als auch dies besser umgesetzt wurde, gab es nur noch wenig gute Tormöglichkeiten für die Gastgeberinnen. Der TSV hingegen kam zu einigen leichten Ballgewinnen und konnte diese in Gegenstoßtore ummünzen.
Im Positionsspiel wurden die Nahtstellen in der Deckung gut erkannt und durch dynamische Vorwärtsbewegung auch oft zum Torwurf oder zum Parallelpass auf die mitstoßende Nebenspielerin genutzt. Endlich zeigten viele Spielerinnen den unbedingten Willen, sich durchzusetzen, was auch mit Erfolg belohnt wurde. In Halbzeit zwei gelang nicht mehr so viel wie zu Beginn, einige hergeschenkte Bälle oder unplatzierte Abschlüsse luden Bergkirchen nun zu Gegenstößen ein. Durch einige neue Varianten in Angriff und Deckung mussten sich die Spielerinnen erst wieder finden, aber auch mit dieser Aufgabe kamen sie mit der Zeit immer besser zurecht. Trotz einiger Nachlässigkeiten in der Abwehr wurde weiterhin flott nach vorn gespielt.
TSV: Lucia Eckl (TW), Alica Schreier (2), Julia Brandstädter (4/2), Cindy Hallinger (3), Melanie Grote (5), Pia Lesnik (1), Rima El Chaker (1), Cristina Krüger (1), Sofie Weingarten

09.03.2009    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Schleissheimer Advent
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim