. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Im Überschwang das Spielen vergessen

Einen nie gefährdeten Sieg fuhr die 3. Herrenmannschaft der TSV-Handballer in Ingolstadt mit 23:17 (13:10) ein. Zunächst hielten die Ingolstädter bis zum 6:7 immer dagegen, doch konnten die TSVler bis zum Seitenwechsel noch einige schöne Tore zum 13:10-Halbzeitstand erzielen. Obwohl in der Pause klare Ansagen getroffen wurden, ließ Schleißheim die Gastgeber gut ins Spiel kommen, ja sogar den Ausgleich zum 13:13 erzielen. In den ersten Spielminuten nach Seitenwechsel wollte jeder Schleißheimer Spieler sein einfaches Tor erzielen; darüber wurde das gebundene Mannschaftsspiel komplett vergessen und nur so konnte Ingolstadt bis zum 15:15 mithalten. Erst 10 Minuten vor Spielende erinnerte sich das Team wieder an seine spielerischen Fähigkeiten und zog davon.
TSV: Klaus Schweisthal, Florian Boch 3, Michael Huynh 2, Florian Faff 1, Florian Kaiser 2, Dirk Ratz 3, Stephan Spiller, Korbinian Pröls 1, Tobias Huynh 3, Arnold Tallavania, Christoph Hennig 2, Philipp Neumann 5, Markus Widmann 1

16.02.2009    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Schleissheimer Advent
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim