. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Solidariät statt schrankenloser Gier

Solidariät statt schrankenloser Gier

Über 200 Vertreter der Kirchengemeinden, politischen Gemeinde, Vereine, Verbände, Einrichtungen und der Wirtschaft ließen am Freitag wieder das Neue Jahr gemeinsam angehen beim Neujahrsempfang des Katholischen Pfarrverbands im Pfarrheim Maria Patrona Bavariae. Nach der Begrüßung durch die stellvertretende Pfarrverbandsratsvorsitzende Monika Rau stellte der Pfarrverbandsratvorsitzende Peter Benthues seine kurze Ansprache unter das Motto Vertrauen. Er appellierte an alle Anwesenden, im gegenseitigen Miteinander in der Gemeinde Oberschleißheim auf den vertrauensvollen Umgang zu setzen und durch gegenseitige Hilfe in allen gesellschaftlichen Bereichen ein Klima der Solidarität, Toleranz und Nächstenliebe zu schaffen. Hierbei bezog er auch ausdrücklich die Wirtschaft mit ein, die 'durch ihr verantwortungsvolles Wirken für die Sicherung von Arbeitsplätzen und für ausreichenden Lohn sorgt'. Benthues dankte in besonderer Weise auch den vielen jungen Sternsingern, die in den letzten Tagen bei klirrender Kälte für die Armen in Kolumbien gesammelt und damit auch ein sichtbares Zeichen von Solidarität und Hilfsbereitschaft gerade der Jugend gesetzt hätten.
Auch Bürgermeisterin Elisabeth Ziegler ging in ihrem Grußwort auf die zunehmende Armut in Deutschland ein und appellierte an die Wirtschaft, nicht das Gewinnstreben, sondern unter Achtung der allgemein gültigen Werteordnung den Mensch in den Mittelpunkt zu stellen. Sie zitierte ein 40 Jahre altes Wort von Papst Paul VI., wonach die Wirtschaft im Dienst des Menschen stehen müsse. Das Schlimmste an der gegenwärtigen Wirtschaftskrise sei der Vertrauensverlust, sagte sie: 'Es sind die Kosten der Krise, die nicht in Zahlen ausdrückbar sind. Ihre Währung sind ungute Gefühle, denn es geht um verlorenes Vertrauen und um die weltweite Gewissheit, einer Clique von menschenfernen, inkompetenten, betrügerischen Geschäftemachern aufgesessen zu sein.' Lösungsweg sei 'eine Rückkehr zu traditionellen Werten', nämlich 'Maßhalten und nachhaltig wirtschaften wie es viele Oberschleissheimer Firmen und die Gemeinde immer noch tun'.
Der neue Pfarrer Ulrich Kampe dankte allen für ihren Einsatz für andere Menschen. Er forderte dazu auf, mit großem Gottvertrauen in das Neue Jahr zu gehen. Musikalisch unterhalten wurden die Gäste durch die Dixie-Band von Oberschleißheim.


(Hierzu ist ein Lesermail eingegangen.)


11.01.2009    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Bücher am Schloss
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim