. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Erst spät locker geworden

Eine nicht ganz unerwartete Niederlage mussten die Handballerinnen des TSV beim Tabellenführer der Landesliga Süd, der HSG Würm-Mitte, mit 18:25 (7:13) hinnehmen. Eigentlich wollten die TSVlerinnen angesichts der geringen Chancen ohne Druck und ohne Hemmungen spielen, doch dies gelang im ersten Spielabschnitt überhaupt nicht. Viel zu zaghaft und ohne Selbstvertrauen agierten die Schleißheimerinnen zunächst.
HSG Würm-Mitte ging schnell mit 3:1 in Führung und konnte im Laufe der ersten Halbzeit kontinuierlich den Vorsprung ausbauen. Die Spielstände 3:9 und zur Halbzeit 7:13 ließen beim TSV für die zweite Halbzeit nichts Gutes erahnen... Doch nun gingen die Schleißheimerinnen die zweiten dreißig Minuten ganz anders an. In der Deckung wurde nun deutlich aggressiver, im Angriff konzentrierter und mit wenig technischen Fehlern gespielt. Die TSVlerinnen konnten zwar den Abstand nicht verringern, aber auch HSG Würm-Mitte konnte den Vorsprung nicht weiter ausbauen.
TSV: Köppl Karola (TW), Hagenauer Tatjana (TW), Engelhardt Corina 4, Glashauser Lena, Höhn Sabine 3, Herrmann Theresa 1,Mengden Ursula 4, Möllenhoff Nicol, Riedel Franziska 4, Schober Sabrina, Schobert Ellen 1, Wagner Claudia 1, Zachari Isolde.

17.11.2008    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim