. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Unglückliche Heimpremiere

Einen unglücklichen Start in die Landesligasaison gab es für Aufsteiger TSV Schleißheim. Am Wochenende unterlagen die Handballerinnen dem SC Kissing 23:24 (11:9). Der Beginn in der neuen Liga war zunächst sehr vielversprechend, konnte der TSV doch gleich 2:0 in Führung gehen. Doch die Gäste aus Kissing spielten gekonnt über den Kreis und drehten das Spiel auf 2:3. Über 5:5, 6:6, 8:8, und 9:9 ging es zum Halbzeitstand von 11:9.
Nach dem Wechsel kamen die TSVlerinnen nicht sofort wieder in ihr gewohntes Spiel und büßten so ihren Vorsprung gleich wieder ein. Dennoch konnten sie das Spiel bis zum 15:15 offen gestalten. Einige leichte Ballverluste der Schleißheimerinnen, die konsequent durch Kissing mit Gegenstoßtoren ausgenutzt wurden, brachten die Gastgeber in Rückstand (17:20). Immer wieder versuchten die TSVlerinnen den Anschluss neuerlich herzustellen, doch jeden Torerfolg beantwortete Kissingen postwendend, meist über den Kreis.
Beim Spielstand von 20:23 brachte ein hartes Foul der Gäste, das mit Zweiminutenstrafe und Siebenmeter geahndet wurde, die Schleißheimerinnen ins Spiel zurück. Sie konnten bis auf 23:24 verkürzen - aber für den Ausgleich reichte die Zeit nicht mehr.
TSV: Köppl Karola (TW), Hagenauer Tatjana (TW), Engelhardt Corina 2, Glashauser Lena, Höhn Sabine 4, Mengden Ursula, Möllenhoff Nicol, Nagel Michaela 6, Niederlechner Stephanie 1, Riedel Franziska 5/2, Schobert Ellen 5/1, Wagner Claudia, Zachari Isolde.

22.09.2008    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim