. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
SPORT

Anpfiff für die neue Halle

Nach einer langen Diaspora wird ab dem Wochenende wieder um Punkte in der neu renovierten Jahnhalle gespielt. Die Handballerinnen des TSV erwarten als Aufsteiger in die Landesliga am Sonntag um 16.30 Uhr den SC Kissing.
Nach dem Zusammenschluss der Landesligen von drei auf zwei ist die Leistungsdichte erheblich größer geworden. Die Aufsteiger aus Schleißheim hoffen, mit den Neuzugängen und dem eigenen Nachwuchs gut für die Saison in der Landesliga gerüstet zu sein. Es wurden in der Vorbereitung diverse Trainingsspiele mit unterschiedlichen Ergebnissen durchgeführt. Erst gegen Ende der Vorbereitung konnte Trainer Fred Asam das Zusammenwachsen der Mannschaft deutlich beobachten. Die Neuzugänge werden immer besser in das Mannschaftsgefüge integriert, vor allem die Zusage von Ela Nagel aus Ismaning ist ein außerordentlicher Gewinn für die Mannschaft.
Leider sind die A-Jugendlichen in erheblicher Zahl in der entscheidenden Vorbereitungszeit ausgefallen. Auch Corinna Engelhardt ist durch den Kreuzbandriss in der vergangenen Saison noch deutlich gehandikapt. Die Zielsetzung ist ein gesichertes Mittelfeld und möglichst eine verletzungsfreie Saison.

19.09.2008    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim