. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
SPORT

Zwei Tempoangriffe in der Schlussminute verhindern Blamage

Mit einem blauen Auge davongekommen sind die Handballer des TSV. In der Bezirksoberliga gewann der Tabellendritte bei der bereits abgestiegenen SG Moosburg hauchdünn mit 26:25 (12:12). Das Spiel war nichts für schwache Nerven. Obwohl schon unrettbar auf einem Abstiegsrang, schafften es die Moosburger immer wieder, scheinbar leicht die schlecht stehende Schleißheimer Abwehr reihenweise auszuspielen. Auch der Angriff der TSVler fruchtete nicht, da sie mit der offensiven Abwehr der Moosburger überhaupt nicht zu Recht kamen und so zu vielen technischen Fehlern gezwungen wurden. Über die Außen wurde fast gar nicht gespiel. So war es nicht verwunderlich, dass sich die Gastgeber schnell mit 6:3 absetzten. Erst jetzt fanden die Schleißheimer ein Mittel gegen die ungewöhnlich offensive Abwehrformation. Vor allem Konstantin Kober und Kreisläufer Tobias Karlhuber wurden von ihren Mitspielern in Szene gesetzt und brachten den Tabellendritten auf 8:8 heran. Da die Schleißheimer Abwehrreihen jedoch immer wieder leichte Tore zuließen, schafften sie es nicht, sich abzusetzen, so wurden die Seiten beim Stand von 12:12 gewechselt. Ein weiter sehr ausgeglichenes Spiel boten die beiden Mannschaften in der zweiten Halbzeit. In keiner Phase des Spiels konnte sich einer der beiden von seinem Kontrahenten mit mehr als einem Tor absetzen. Torwart Stefan Allmann glänzte wie so oft vor allem in der Schwächephasen der Schleißheimer mit super Paraden und hielt seine Mannschaft im Spiel. Zwar konnten die Gäste spielerisch nur in wenigen Situationen überzeugen, doch machte sich die Routine gegenüber der sehr jungen Mannschaft aus Moosburg vor allem in den Schlussminuten bemerkbar. Die Abwehr der favorisierten Schleißheimer zwang die jungen Moosburger zu technischen Fehlern, so dass Manuel Hanöfner und Christian Börner mit ihren Toren durch Tempogegenstöße den Sieg erst in der letzten Minute sichern konnten. TSV: Stefan Allmann TW, Gehard Kober TW, Matthias Bruchner 1, Tobias Karlhuber 5, Ralf Lemkau, Thorsten Jäkel 2, Christian Börner 4, Manuel Hanöfner 5, Manuel Hepting, Thomas Mittermeier, Daniel Kierdorf, Konstantin Kober 9.

15.03.2005    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Bücher am Schloss
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim