. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
ORTSGESCHEHEN

Elsner wieder als Zweiter Bürgermeister nominiert

Erwartungsgemäß wird die SPD bei der konstituierenden Sitzung des Gemeinderats im Mai wieder Erich Elsner als Zweiten Bürgermeister vorschlagen. Seine Nominierung sei keine Frage gewesen, da 'seine Zusammenarbeit mit der Bürgermeisterin in der vergangenen Periode sehr erfolgreich' gewesen sei, heißt es von den Genossen. SPD, Grüne und FDP, die in den letzten Jahren in dieser Personalie jeweils gemeinsam gestimmt hatten, verfügen nach der Wahl über 15 der 25 Stimmen, so dass kein Zweifel bestehen dürfte, dass der seit drei Jahren amtierende Stellvertreter von Bürgermeisterin Elisabeth Ziegler (SPD) wieder gewählt wird.
In einer ganztägigen Klausurtagung am Wochenende hat sich die neue SPD-Fraktion im Gemeinderat konstituiert. Mit von der Partie waren die Bürgermeisterin, die ausgeschiedenen Räte aus der bisherigen Fraktion und der Vorstand des Ortsvereins. Als Fraktionsprecher wurde Peter Lemmen wiedergewählt, Florian Spirkl ist nunmehr sein Stellvertreter. Organisatorische Änderungen will die SPD bei der Konstituierung des Gemeinderats nicht einbringen. Die Auswahl und Größe der Ausschüsse des Gemeinderates habe sich bewährt und solle nicht verändert werden, urteilten die Genossen.
Bei der Erarbeitung der Personenvorschläge für die Ausschussbesetzung sei 'vor allem darauf geachtet worden, die neu gewählten Räte entsprechend ihren Erfahrungen und Interessen einzubinden', betonte Lemmen. So wird die SPD Christine Fichtl-Scholl für den Haupt-, den Ferienausschuss und den Sozialbeirat vorschlagen, Sebastian Riedelbauch für den Umwelt- und Verkehrs- sowie den Finanzausschuss und den Sportbeirat und Harald Kirch für den Haupt-, Ferien- und den Umwelt- und Verkehrsausschuss.
Die Diskussion erster zukünftiger Politikfelder wurde vor allem vom Aus für den Transrapid beherrscht. Es bestand Einigkeit darüber, dass eine sinnvolle Möglichkeit zu einer schnellen Erschließung des Flughafens der viergleisige Ausbau der S1-Trasse zur Aufnahme einer Express-S-Bahn ist. 'Das ist natürlich nur mit ausreichendem Lärmschutz möglich', betonte Lemmen, und damit sei 'das große Ziel Bahn im Tunnel sehr nahe'. Die SPD-Fraktion hoffe 'sehr auf eine fruchtbare und gedeihliche Zusammenarbeit mit allen Kollegen im Rat', betonte der wiedergewählte Sprecher.


(Hierzu ist ein Lesermail eingegangen.)


08.04.2008    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim