. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Zu schüchtern beim Heimspieltag

Beim vorletzten Turniertag der weiblichen E-Jugend dieser Saison war der TSV Schleißheim nun Ausrichter. Grippebedingt hatte der SVW Burghausen abgesagt, so dass nur drei Mannschaften am Start waren. Wie bereits beim vorhergehenden Spieltag trugen die drei anwesenden Teams dann eine Doppelrunde aus.
Vor eigenem Publikum konnten die TSV-Mädchen diesmal nicht so richtig zeigen, was sie drauf haben. Trotz einiger schöner Spielzüge und toll herausgespielten Torchancen schlich sich immer wieder auch Schlendrian in der Abwehr und im Spielaufbau ein. Die im Training gelernte aggressive Manndeckung, das Doppelpassspiel und eine bewegliche Abwehr wurden nicht optimal umgesetzt. Erst in den letzten beiden Spielen zeigten die Schleißheimerinnen den vielen Eltern und Fans, dass sie doch schönen Handball spielen können. Die Abwehr stand nun leichtfüßiger und den Gegnern wurde wenig Platz zum Torschuss gegeben. Auch im Angriff wurde streckenweise schön zusammen gespielt, einziges Manko war nur, dass es im ganzen Turnier nur zwei Torschützen gab.
Die Ergebnisse: TSV - SC Kirchdorf 0:6 und 1:5, TSV - MTV Pfaffenhofen 4:10 und 5:5.

TSV: Stephanie Bründl, Sabine Ernhofer, Sarah Friedl, Sarah Holzner 1, Steffi Hain, Angelina LeMaire 9, Alice Mina, Nicole Möltner, Lisa Reschner, Theresa Steinke, Kirsten Taphorn.

28.02.2005    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim