. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Kahlschlag auf früherem 'Postgrundstück'

Kahlschlag auf früherem

Für Nachbar Walter Klar ist es schlicht eine 'Sauerei'. Auf dem ehemaligen Postgrundstück an der St.Margarethenstraße wurde nun eine Birkengruppe mit drei Bäumen abgeholzt. 'Gemeinde und Landratsamt haben den Erhalt dieser Bäume immer in den Diskussionen mit den Nachbarn als Argument hervorgehoben, wenn es um das Abholzen des Apfelbaums in der Mitte des Grundstücks ging', erinnert Klar und fragt: 'Was dürfen sich die diversen Investoren denn noch alles erlauben, bevor Gemeinde und Landratsamt mal einschreiten?'
Im Bauleitplan für das Areal, der von den Nachbarn heftig bekämpft wurde, sei nach Auskunft der Gemeinde aber nur eine der drei Birken als erhaltenswert festgeschrieben gewesen. Und für diesen Baum habe der Bauausschuss des Gemeinderates eine Ausnahmeerlaubnis zur Fällung erteilt. Der Bauherr hatte begründet, die Bäume würde ansonsten eine geplante Solaranlage auf dem Hausdach beeinträchtigen.


(Hierzu ist ein Lesermail eingegangen.)


03.02.2008    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim