. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
ORTSGESCHEHEN

Keiner will die Unterführung

Alle anderen Gruppierungen haben im Bauausschuss des Gemeinderates den Antrag von Parteifreien und Freien Wählern abgelehnt, die B 471 in einer Unterführung unter die Bahntrasse zu legen (Bericht hier). SPD, CSU und Grüne bewerteten dies als völlig kontraproduktiv. 'Wir würden den Teufel mit dem Beelzebub austreiben', warnte Helga Keller-Zenth (Grüne). Jetzt wirke die Bahnschranke noch als Verkehrsberuhigung, daher dürfe 'ohne eine vernünftiges überörtliches Verkehrskonzept die Schranke nicht weg.' Auch Peter Lemmen (SPD) befürchtete 'sehr stark steigenden Ost-West-Verkehr' durch einen Straßentunnel.
Das nötige Bauwerk, ob als Unter- oder Überführung, würde jedenfalls 'monströs', urteilte er. Und die Argumentation des Antrags, damit den Schleichverkehr zur Umgehung der Schranke aus den Wohnvierteln zu bekommen, sei auch nicht stichhaltig. Zerstört würde nämlich die Anbindung der B 471 an die Feierabendstraße und als Kompensation dieser Verbindung würde erst recht Schleichverkehr in die Siedlungen gelockt. 'Den Traum von der Bahn im Tunnel sollen und wollen wir nicht aufgeben', sagte Lemmen, kurzfristige Lösungen dürften nur umgesetzt werden, 'wenn sie damit kompatibel sind'.
Peter Benthues (CSU) wies darauf hin, dass eine Entschärfung des Dauerstaus an der Schranke der Gemeinde 'unser größtes Druckmittel für den Bahntunnel aus der Hand nehmen' würde. Der Antrag sei 'populistisch', aber nicht nachhaltig wirksam, sagte er: 'Ein Problem wäre damit gelöst, aber neue Probleme aufgeworfen.' Mit der Unterführung würde 'nur einseitig der Ost-West-Verkehr beschleunigt, aber nichts für unsere Verkehrssituation insgesamt getan'.
Die Parteilosen hatten gefordert, endlich die Vision vom Bahntunnel zu begraben. 'Jetzt muss mal was passieren', rief Emil Köbele (Parteifreie) auf. 'Man kann doch nicht immer ins Blaue reden', sagte Hans Negele (Freie Wähler), 'und immer nur sagen: wir brauchen nur am Bahntunnel festzuhalten, dann kommt er schon.'


(Hierzu ist ein Lesermail eingegangen.)


18.12.2007    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim