. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Mit drei Punkten Vorsprung in die Weihnachtspause

Durch ein 22:14 (12:7) beim SC Kirchdorf bauten die Handballerinnen des TSV die Tabellenführung auf drei Punkte Vorsprung aus, da der hartnäckigste Verfolger Pfaffenhofen bei der SSG Metten Punkte gelassen hat. Auch bei den Schleißheimerinnen sah es bis zur 15. Spielminute nach keinem sicheren Sieg aus. Wie schon oft in dieser Saison kamen die TSV-Damen nur langsam in ihren gewohnt sicheren Spielfluss. Bis zum 6:6 konnten die Kirchdorferinnen das Spiel noch offen gestalten.
Aber spätestens ab diesem Zeitpunkt fand sich die Ordnung im Schleißheimer Deckungsverband. Bis zur Halbzeit wurde nur noch ein Tor zugelassen. Aus dieser sicheren Deckung heraus erspielten sich die Schleißheimerinnen dann den entscheidenden Vorsprung zum Pausenstand von 12:7. Auch nach der Halbzeitpause war die Abwehr der entscheidende Pluspunkt gegen einen nie aufsteckenden Gegner. Im Angriff dagegen reichte eine durchschnittliche Leistung, wobei gelegentlich auch sehenswerte Tore bestaunt werden konnten.
TSV: Köppl Karola TW, Theresa Herrmann 1, Sabine Höhn, Lena Glashauser, Claudia Wagner 2, Franziska Riedel 7, Nicol Möllenhoff, Stephanie Hartmann 1, Stephanie Niederlechner, Petra Mengden 2, Ellen Schobert 7(2), Ursula Mengden 2, Isolde Zachari.

10.12.2007    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Schleissheimer Advent
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim