. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Nach 0:6 war schon alles hin

Eine äußerst träge erste Halbzeit der Schleißheimer gab den Ausschlag ein 10:18 (4:12) der 3. Herrenmannschaft der TSV-Handballer in der Bezirksklasse West beim SSV Schrobenhausen II. In einem von beiden Seiten sehr fair geführten Spiel spielten die Gäste zunächst einmal 'sehr zurückhaltend'... Erst beim Stand von 6:0 für Schrobenhausen gelang der erste Treffer. 
Die ganze erste Hälfte lang wurden die sich bietenden Chancen entweder nicht erkannt oder nicht genutzt, so dass bei Seitenwechsel bereits eine deutliche Schrobenhausener Führung von 12:4 auf der Anzeigentafel zu lesen war. In der Halbzeit wurden die Schwachpunkte nochmals angesprochen und auch der souverän haltende Torhüter Benedikt Schebiella richtete einige deutliche Worte an seine Vorderleute. Wie ausgewechselt kam die Mannschaft aus der Kabine und erzielte endlich schöne Tore.
Doch wurde kurz vor Schluss wieder ein ums andere Mal der Ball im Angriff vertändelt, so dass Schrobenhausen kurz vor Schluss noch drei Tore gelangen. Mit dem Unentschieden in Durchgang zwei zeigte das Team aber, dass eigentlich mehr zu holen gewesen wäre.
TSV: Benedikt Schebiella, Florian Faff, Burim Kabashi, Philipp Geist, Sebastian Bönnemann, Justin Ellegast, Sebastian Trost, Sebastian Bock, Arnold Tallavania, Uli Seidel, Florian Boch, Bahadir Cagliyan

12.11.2007    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim