. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
MARKTPLATZ

Lebendigkeit der Ortsmitte als Ziel

Lebendigkeit der Ortsmitte als Ziel

Der Gestaltungsprozess zur Entwicklung einer Ortsmitte bewegt auch den Gewerbeverband. Bei einer Verbandssitzung am Dienstag in der Raiffeisenbank wurde von knapp 30 Mitgliedern speziell die gewerbliche Situation der Ortsmittenplanung intensiv debattiert. Der Ortsvorsitzende Wolf-Dieter Waag, der wie Vertreter anderer Gewerbebtriebe am Kreativshop zur Vorbereitung der Entwürfe mitgewirkt hatte, rief zu reger Beteiligung an den weiteren Entwicklungsschritten auf.
Oberstes Ziel des Gewerbeverbands ist die Lebendigkeit der künftigen Ortsmitte. Dazu will der Verband notfalls auch in den Clinch mit dem Lebensmittelkonzern gehen, dessen Neubau am Stutenanger das zentrale Projekt der neuen Ortsmitte sein soll. Dort dürften keinesfalls nur Nischen zur Abrundung des Warenangebots in dem Einkaufsmarkt entstehen, fordert der Gewerbeverband, sondern auch eine lebendige Gastronomie und Dienstleistungsangebote, die das Zentrum beleben sollen.
Die letzte Sitzung des Jahres nutzte der Verband zu einer Rückschau auf vielfältige Aktionen und Aktivitäten von der Veranstaltung 'Kunst und Kommerz am Schloss' im Sommer (Bericht hier) bis hin zu Gesprächsrunden mit politischen Gruppierungen. Der stellvertretende Vorsitzende Walter Klar stellte die neue Werbe- und Aktionsgemeinschaft 'Ladenzentrum Fohlengarten' vor (Bericht hier), die der Gewerbeverband als Modell für die vielen Kleinzentren in der Oberschleißheimer Gewerbestruktur empfiehlt. Waag berichtete, dass der Ortsverband im Landesverband Bayern allmählich 'als Vorzeigemodell' gelte, da kaum wo ein Gewerbeverband nach einer Wiedergründung so in die Gänge geraten sei. Mit der Gemeindeverwaltung, deren Gewerbebeauftragter Ralph Meyer auch wieder die Sitzung besuchte, ist ein regelmäßiger Austausch im internen Kreis vereinbart worden, deren nächste Anfang Januar stattfindet. Als neueste Errungenschaft besitzt der Gewerbeverband einen eigenen Messestand, der von der Raiffeisenbank gespendet wurde. Der Stand soll an Mitglieder verliehen werden.
Breiten Raum nahmen neuen Aktivitäten zur Verbesserung der Außendarstellung und der Absatzförderung ein. Hier wurden Angebote vorgestellt und diskutiert. Der Gewerbeverband wird für seine Mitgliedsbetriebe zentrale Konditionen aushandeln und dann an die jeweiligen Interesenten vermitteln. Vorstand Christian Stocker von der Raiffeisenbank stellte die Bank vor, die als Mitgliedsbetrieb diesmal die Verbandssitzung ausrichtete.

07.11.2007    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker

16.07.17, Betreff: Re: AW: Bitte verzeihen sie mir ihren Fehler

WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim