. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Aufholjagd kam zu spät

Eine richtig volle Bank, ein sehr guter Benedikt Schebiella im Tor – aber wieder gab es keinen Sieg für die dritte Herrenmannschaft der TSV-Handballer in der Bezirksklasse West. Gegen den TSV Bergkirchen gab es ein 21:23 (9:14). Die Mannschaft, die auch dazu dienen soll, junge Spieler auf die erste Mannschaft vorzubereiten, zeigte eine Leistung, die zwar phasenweise schon recht ansprechend war – dann aber auch wieder konfuses, kopfloses und überhaupt nicht organisiertes Spiel.
Obwohl klar die Ansage galt, diszipliniert und ruhig zu spielen, die gegnerische Abwehr durch Übergänge immer wieder unter Druck zu setzen, wurde dies einfach noch zu wenig umgesetzt. In der Abwehr hielten sich nicht alle Spieler an die Vorgaben, so dass Bergkirchen zur Halbzeit schon klar in Führung lag. Zu Beginn des zweiten Durchganges das gleiche Bild; jedoch gelang dann doch eine Aufholjagd gegen eine müder werdende Bergkirchner Truppe. Die Zeit reichte aber nicht mehr, um den Rückstand aus der ersten Halbzeit einzuholen. Bei Ihrem Debüt in der Mannschaft zeigten Arne Reusch, Justin Ellegast und Uli Seidel, dass sie auf Dauer sicher eine Verstärkung des Teams darstellen werden.
TSV: B. Schebiella TW, Basti Bock, Felix Mahr, Florian Faff, Florian Kaiser, Arnold Tallavania, Arne Reusch, Justin Ellegast, Matthias Stephan, Sebastian Bönnemann, Uli Seidel, Thomas Mittermeier, Manuel Hanöfner

22.10.2007    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Schleissheimer Advent
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim