. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Trainerin muss Spaghetti spendieren

Einen Kantersieg feierte die weibliche D-1-Jugend der Schleißheimer Handballer in der Bezirksliga. Der bedauernswerte SC Eching wurde mit 31:1 (17:1) nach Hause geschickt. Obwohl momentan eine Grippewelle im Schleißheimer Team umgeht und die Mannschaft deswegen nur mit neun gesunden Spielerinnen antreten konnte, präsentierte sich von Anfang an ein Team, das vor Spiellaune nur so strotzte. Die Mädchen aus Eching wurden nach allen Regeln der Handballkunst schier überrollt. Jede Unachtsamkeit der Echingerinnen im Angriff wurde mit einem Gegenstoß  teilweise mit zwei Spielerinnen  bestraft; in der Offensive wurde schnell gespielt und immer wieder freie Mitspielerinnen sehenswert eingesetzt. So wurden die Seiten bereits mit 17:1 gewechselt.
Obwohl Eching des Öfteren neue Abwehrvarianten ausprobierte, kamen die Schleißheimerinnen nie in Bedrängnis und wussten darauf immer die passende Antwort. In Durchgang zwei gelang den Echingerinnen gleich gar kein Tor mehr. Zu souverän stand die Abwehr um Torwart Nicole Tallavania, die einen geruhsamen Tag zwischen den Pfosten hatte. Mit jetzt 210:75 Toren sind die Mädchen des TSV weiter Tabellenführer in ihrer Klasse. Große Freude herrschte dann auch nochmal nach dem Schlusspfiff - weil endlich Trainerin Inge Schobert zum Spaghetti-Essen verdonnert wurde.
TSV: Nicole Tallavania TW, Katharina Best 1, Jessica Galonska 10, Miriam Hemmer 9, Nicola Lewik, Maiomi Miller 6, Claudia Schedlbauer 1, Cassandra Schreier 4, Sophie Stich.

31.01.2005    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker

16.07.17, Betreff: Re: AW: Bitte verzeihen sie mir ihren Fehler

WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim