. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Voll da, als es eng wurde

Ein knapper Heimsieg gelang den Damen der TSV-Handballerinnen mit 18:17 (9:7) über den SC Kirchdorf. Die Gastgeber taten sich von Anfang an schwer, richtig in Tritt zu kommen. Besonders die überhasteten und unplazierten Torwürfe und eine ungewohnt instabile Deckung führten dazu, dass sie sich die ganze erste Halbzeit über nicht höher als mit zwei Toren absetzen konnten. Über ein 6:4 erarbeitete man sich, auch dank zwei durch Torfrau Karola Köppl entschärfter Siebenmeter und starken Einsatz von Uschi Mengden im rechten Rückraum, einen 9:7-Pausenstand.
Die weiterhin zu harmlose TSV-Abwehr sowie viele ungenutzte Torchancen gaben aber den Kirchdorferinnen immer wieder die Möglichkeit, heranzukommen. Beim Stand von 13:13 wurde es noch einmal spannend – nun aber ließen die Gastgeberinnen endlich ihr Können aufscheinen. Trotz Unterzahlspiel erzielten sie durch temporeiche Passkombinationen und beherzte 1:1-Aktionen einen Zwischenstand von 16:13.
Doch das Spiel war nicht konstant genug. Der Vorsprung wurde auf ein Tor abgebaut, konnte aber letztlich doch verdient über die Zeit gerettet werden.
TSV: Köppl Karola TW, Schobert Ellen 3, Höhn Sabine 3, Riedel Franziska 1, Engelhardt Corinna 2, Niederlechner Stefanie 1, Möllenhoff Nicol 1, Wagner Claudia 1, Kirr Anne 1, Mengden Uschi 6, Mengden Petra 1, Stefanie Hartmann.

23.04.2007    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Schleissheimer Advent
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim