. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Tempo nach Belieben kontrolliert

Tempo nach Belieben kontrolliert

Nachdem die weibliche C-Jugend der TSV-Handballer die letzten beiden Spiele auf Grund desolater Leistungen und schwacher Einstellung verloren hatte, war beim Nachholspiel gegen den Tabellenvorletzten aus Altenerding Wiedergutmachung angesagt. Und die gelang dem Meister des Bezirks Altbayern mit einem souveränen 40:15 (15:4).
Die ersten 15 Minuten konnten die Gastgeberinnen noch mithalten und überzeugten immer wieder durch schön herausgespielte Tore. Die Tabellenersten aus Schleißheim ließen den Altenerdinger Angreifern zu viel Platz. Aggressivität und Abwehrbereitschaft ließen zu wünschen übrig. Beim Stande von 4:3 besannen sich die Spielerinnen von Trainer Thorsten Jäkel aber auf ihre Stärken und erhöhten sowohl Aggressivität als auch Tempo. Ab diesem Moment hatten die körperlich unterlegenen Gastgeber dem Spiel der Altbayrischen Meister nichts mehr entgegen zusetzen.
Vom 4:3 ging es mit 11:1 Toren in Serie zum Halbzeitstand von 15:4, bei dem das Spiel praktisch schon entschieden war. Die Schleißheimerinnen schalteten nun in der Abwehr etwas zurück und verhalfen den sehr motiviert aus der Kabine kommenden Gastgebern zu einfachen Toren. Dennoch schalteten die Führenden sehr schnell um und hielten das hohe Tempo bei, weshalb sie sich immer weiter absetzten. 
TSV: Nicole Tallavania TW 8/2, Jasmin Kieslich TW, Cassandra Schreier 5, Ramona Friedl 1, Maiomi Miller 7, Jessica Galonska 7, Miriam Hemmer 6, Katharina Best 1, Sophie Stich 5, Stefanie Zeindl.
Das Bild zeigt Jessica Galonska beim Sprungwurf.

29.03.2007    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim