. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Viel Muße zum Probieren

Ein Kantersieg gelang der Damenmannschaft der TSV-Handballer mit 30:14 (15:6) über den ETSV Landshut 09. Von Co-Trainerin Claudia Hemmer, die den verhinderten Coach Bob Zermani vertrat, gut eingestimmt gingen die Schleißheimer Damen konzentriert in das Spiel. Schnell gingen die TSVlerinnen mit 2:0 in Führung und gegen die sehr sicher stehende Abwehr gelang es den Gästen erst in der 5. Minute, das erste Tor zu erzielen. Von Beginn an zeigte Schleißheim eine aggressive 3:2:1 Abwehr, mit der viele Bälle erkämpft oder die Gegner zu vielen unvorbereiteten Würfen gezwungen wurden, die von Karola Köppl im Tor sicher entschärft wurden.
Nach einer guten Viertelstunde fanden auch die langen Pässe von der Schleißheimer Torfrau eigene Mitspielerinnen, so dass Schleißheim durch ein hohes Tempo Tor um Tor davonzog. Den Landshuterinnen gelangen bis zur 23. Minute gerade fünf Tore und bis zur Halbzeit stand es 15:6. Bis auf 22:7 konnten sich die Schleißheimerinnen weiter absetzen. Und nun wurde auch viel gewechselt und 'ausprobiert'. Vor allem gegen die sichere Schützin Corinna Engelhardt fanden die Landshuter keine Mittel.
TSV: Köppl Karola TW, Schobert Ellen 3, Höhn Sabine 4/2, Riedel Franziska 3, Engelhardt Corinna 11, Niederlechner Stefanie, Möllenhoff Nicol, Wagner Claudia, Kirr Anne, Mengden Uschi 5, Mengden Petra 2, Stefanie Hartmann 2.

26.02.2007    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Bücher am Schloss
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim