. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
MARKTPLATZ

Analyse zum Kaufverhalten

Ein Einzelhandelsgutachten soll die Verteilung der Kaufkraft und das Einkaufsverhalten Oberschleißheimer Haushalte analysieren und daraus Erkenntnisse für zukünftige Planungen der Gemeinde ableiten. Ein vierseitiger Fragebogen dazu liegt in diesem Monat den Gemeindenachrichten bei, die dieser Tage an alle Haushalte verteilt wurden. Die Gemeinde will aus den Erkenntnissen 'eine verläßliche Grundlage für künftige Entscheidungen zur Gemeindeentwicklung' gewinnen, sagte Bürgermeisterin Elisabeth Ziegler.
'Neben eigenen Kartierungen und Expertengesprächen ist die Haushaltsbefragung einer unserer wichtigsten Erhebungsbausteine', betont Ralf Popien von dem beauftragten Münchner Institut für Wirtschaftsgeografie, das die Analyse zusammen mit Professor Günter Heinritzi vom Lehrstuhl für sozialwissenschaftliche Geografie der Universität München erstellt. Zwei zentrale Fragestellungen interessieren die Gemeinde. Wo und in welchger Branche können oder dürfen am Ortsrand noch Einzelhandelsmärkte entstehen, ohne die Versorgungsstruktur im Ort zu gefährden? Und wie muss sich unter gewerblichen Aspekten die Ortsmitte entwickeln, um den Einkaufsbedürfnissen der Bürger gerecht zu werden? 
Die Antworten können an die abgedruckte Adresse geschickt oder im Rathaus abgegeben werden.

14.02.2007    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Bücher am Schloss
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim