. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Mühsam in die Gänge gekommen

Die weibliche C-Jugend der TSV-Handballer schafften es beim 26:20 (11:6) in der Bezirksoberliga beim TV Altötting trotz des Sieges nicht, an die Leistungen der letzten Spiele anzuknüpfen. Scheinbar hinterlassen zwei Wochen Trainigspause entgegen der Meinung einiger Spielerinnen doch ihre Spuren... Die Abwehr schaffte es praktisch nie, die Anweisungen der Trainer umzusetzen. Engagement und Aggressivität ließen zu wünschen übrig, Zu oft machte man es den Gegnern aus Altötting sehr einfach, zu Toren zu kommen. Lediglich die beiden Torhüter Nicole Tallavania und Jasmin Kieslich brachten ihre Leistung in der Defensive.
Im Angriff zeigte sich über lange Zeit dasselbe Leid. Zwar schafften es die Schleißheimerinnen immer wieder, im 1:1 zu überzeugen, jedoch ließen die spielerischen Akzente zu wünschen übrig. Es dauerte geschlagene sieben Minuten, bis die Gäste zu ihrem ersten Torerfolg kamen. Immerhin ging man bereits mit einer Fünf-Tore-Führung in die Halbzeit. Lediglich 5 Minuten Tempohandball, den die beiden Trainer immer fordern, reichten aus, um diese Führung heraus zuspielen. Die zweite Halbzeit verlief ähnlich, das Vergeben sicherer Chancen und Abstimmungsfehler in der Abwehr gaben den Gastgebern aus Altötting immer wieder die Chance heranzukommen.
TSV: Nicole Tallavania TW 3, Jasmin Kieslich TW, Ramona Friedl 1, Maiomi Miller 6, Jessica Galonska 5, Miriam Hemmer 10/2, Katharina Best, Sophie Stich 1, Stefanie Zeindl 1.

16.01.2007    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker

16.07.17, Betreff: Re: AW: Bitte verzeihen sie mir ihren Fehler

WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim