. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Tabellenschlusslicht sicher in Schach gehalten

Nur kurzzeitig durfte der Tabellenletzte aus Metten in Oberschleißheim vom Überraschungscoup träumen. Die Schleißheimer hatten anfangs ungewohnte Schwierigkeiten im Spielaufbau, erste und zweite Angriffswelle funktionierten kaum und in der Abwehr wurden zu viele Fehler beim Spiel eins gegen eins fabriziert. So brachte der TSV die Gäste gut ins Spiel. Bis Mitte der ersten Halbzeit, als es 10:10 stand, konnte Metten das Match völlig offen halten. Erst gegen Ende der Halbzeit schafften es die favorisierten Schleißheimer, sich endlich mal auf 18:14 abzusetzen. Auch in der zweiten Halbzeit konnten die Mettener anfangs den Gastgebern Paroli bieten, doch schlichen sich mit zunehmender Spieldauer mehr und mehr technische Fehler im Spielaufbau und in der Abwehr des Schlusslichts ein. Nutznießer waren die Schleißheimer, die mit ihrem schnellen Spiel und nun hervorragend funktionierenden Spielkombinationen keinen Zweifel mehr aufkommen ließen, wer Herr im Haus ist, und auf 27:19 davon zogen. Nicht mal die alte Schwäche der Mannschaft, sicher geglaubte Spiele noch aus der Hand zu geben, kam hier zum Tragen, vielmehr wurde der Vorsprung noch bis auf 32:23 ausgebaut.
TSV: Stefan Allmann TW, Gehard Kober TW, Matthias Bruchner 7, Tobias Karlhuber 3, Christian Börner, Joschka Reichert 3, Manuel Hanöfner 9, Bob Zermani 4, Thomas Mittermeier 1, Daniel Kierdorf 1, Konstantin Kober 4.

18.01.2005    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim