. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Klassenunterschied aufgezeigt

Ein grandioser Heimsieg gelang der Damenmannschaft des TSV Schleißheim mit 22:9 (13:4) über den TSV Dachau 65. Dabei war es in den ersten Minuten eher zäh angelaufen. Nach 5 Minuten stand es gerade 2:2. Allmählich aber erinnerten sich die TSV-Damen ihrer Stärken und auf einmal lief alles wie geschmiert. Auf schnellen Füßen stand die Abwehr sicher und im Angriff wurden sehenswerte Tore erzielt. Die Dachauerinnen waren nun etwas überfordert und Schleißheim baute den Vorsprung bis zur Pause kontinuierlich Tor um Tor zum Halbzeitstand von 13:4 aus.
In der zweiten Halbzeit dominierte Schleißheim  weiter in allen Belangen. Durch die variablen TSV-Abwehrformen war schier kein Durchkommen und im Angriffspiel wurde sicher kombiniert und auf eine Torchance gewartet. Die überforderten Gäste hatten nun gar nichts mehr entgegen zu setzen. Die gut aufgelegte Torfrau Karola Köppl hielt auch noch fast alle Siebenmeter der bedauernswerten Dachauerinnen, von 11 gegebenen wurden nur 2 verwandelt.
TSV: Kathi Pauli TW, Karola Köppl TW, Schobert Ellen 4/1, Höhn Sabine 2, Riedel Franziska 3, Engelhardt Corinna 8, Nicol Möllenhoff, Hettinger Anne-Kathrin 3, Rössner Doris, Wagner Claudia 2/1, Uschi Mengden, Petra Mengden.

01.11.2006    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Schleissheimer Advent
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim