. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Umstellung auf Manndeckung leitet Sieg ein

Nach der unglücklichen Auswärtsniederlage beim ASV Dachau musste die weibliche D-Jugend des TSV in der Bezirksliga-West diesmal beim Tabellenletzten TSV Dachau 65 ran. Und da gab es mit 16:11 (7:6) den erwarteten Erfolg.
Bis Mitte der ersten Halbzeit lief das Spiel der Schleißheimerinnen nicht rund. Die Abwehr war noch nicht ganz auf dem Platz und im Angriff wurde zu schnell und überhastet abgeschlossen. Dies ermutigte die Gastgeber und sie gingen mit einem Tor in Führung, die sie auch wacker hielten. Bis zur 12. Minute der ersten Halbzeit liefen die TSVlerinnen immer dem 1-Tore-Rückstand hinterher. Endlich ab der 13. Minute gelang selbst mit 6:5 die Führung, die mit 7:6 in die Pause gehalten wurde.
In der zweiten Hälfte wurde von Trainer Galonska auf Manndeckung umgestellt. Nach anfänglichem Durcheinander, weil diese Spielvariante noch nie gespielt wurde, fanden die Mädchen immer besser ins Spiel. Die Dachauerinnen wurden immer wieder zu Fehlpässen gezwungen, die der TSV zu Kontern ausnutzte und schöne Tore erzielte. So wurde der Vorsprung kontinuierlich Tor um Tor ausgebaut. Der Trainer war mit der gezeigten mannschaftlichen Geschlossenheit und dem Ehrgeiz beim Kampf um den Ball sehr zufrieden.
TSV: Alice Mina TW, Nicol Möltner, Franziska Bognar 6/1, Sarah Friedl, Anja Holzmann, Denise Schmidt 1, Angelina Le Maire 4/1, Kirsten Taphorn, Steffi Hain, Theresa Hintermayer, Sarah Holzner 4, Sabine Ernhofer, Lisa Schleichert, Kim Herdner 1.

23.10.2006    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker

16.07.17, Betreff: Re: AW: Bitte verzeihen sie mir ihren Fehler

WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim