. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Durchhänger gut gemeistert

Nach dem nicht so ganz überzeugendem Remis beim ersten Auswärtsspiel in Altenerding zeigten sich die TSV-Damen im ersten Heimspiel von einer ganz anderen Seite. Die SSG Metten wurde mit 20:15 (13:7) bezwungen  Dank der gut organisierten und aufmerksamen Abwehr sowie einer tollen Leistung von Neuzugang Kathi Pauli im Tor kam die SSG Metten nicht ins Spiel; dem TSV hingegen gelangen durch schnelle Gegenstöße und schönes Zusammenspiel sehenswerte Tore. Mit einem beruhigendem Vorsprung beim Stand von 13:7 wurden die Seiten gewechselt.
Aber zu Beginn der zweiten Halbzeit schlichen sich auf Seiten der Schleißheimerinnen viele technische Fehler und Ballverluste ein, so dass die Gäste auf 13:11 herankamen. Rechtzeitig durch ein Team-Time-Out von Trainer Zermani wachgerüttelt, erhöhten die Schleißheimer Damen im Angriff nun wieder das Tempo und konnten ach in der Deckung an die Stabilität des ersten Durchgangs anknüpfen. Somit setzten sie sich spielentscheidend zum 19:12 ab und konnten letztendlich einen nie gefährdeten 20:15 Sieg einfahren.
TSV: Kathi Pauli TW, Carola Köppl TW, Schobert Ellen 4, Höhn Sabine 4, Riedel Franziska 4/1, Engelhardt Corinna 3, Nicol Möllenhoff, Zachari Isolde, Hettinger Anne-Kathrin 2, Rössner Doris 1, Wagner Claudia, Kirr Anne, Uschi Mengden 1, Petra Mengden 1.

18.10.2006    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim