. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

An aggressiver Abwehr gescheitert

Eine knappe Heimniederlage kassierte die männliche D-Jugend des TSV in der Bezirksliga-West beim 15:18 (7:8) gegen den MTV Pfaffenhofen. Die vielen Fans der Jugendlichen sahen in der ersten Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel mit einer gut organisierten 1:5-Abwehr aber auch schön herausgespielten Angriffen. Die dünne Spielerdecke der Schleißheimer wurde durch den verletzungsbedingten Ausfall von Michi Hemmer auch noch geschwächt. 
Nach einem 7:8 zur Halbzeit konnten die Gastgeber anfangs des zweiten Durchgangs ausgleichen und sogar mit zwei Toren zum 12:10 in Führung gehen. Aber die in der zweiten Halbzeit noch aggressivere Abwehr der Gäste schaffte es Mitte der Halbzeit, die Hausherren zu etlichen Fehlern zu zwingen. Das Spiel wurde dadurch hektischer und Pfaffenhofen schaffte letztendlich den 15:18 Erfolg.
TSV: Walter Noethe TW, Michael Hemmer 1, Alexander Gruber 6, Alexander Weber, Maximilian Keuter 1, Tim Hofberger 1, Daniel Best 1, Christian Linseis 4, Michael Gruber, Victor Malta 1.

04.10.2006    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Bücher am Schloss
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim