. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Knapp den Pokalcoup verpasst

Bei einem Zwei-Tore-Vorsprung kurz vor Schluss hatten die Handballerinnen des TSV den höherklassigen TV Marktoberdorf in der 3. BHV-Pokalrunde am Rande einer Niederlage. Schlußendlich setzte sich der Landesligist abeer noch mit 15:14 (6:5) durch.
Zunächst hielt vor allem Torfrau Karo Köppl die TSVlerinnen mit zahlreichen Paraden immer wieder im Spiel, so dass man mit nur einem Tor Rückstand mit 5:6 die Seiten wechselte. Auch in der zweiten Halbzeit überwogen auf beiden Seiten technische Fehler und unpräzise Abschlüsse, so dass sich keine der beiden Mannschaften entscheidend absetzen konnte.
Dass der TSV den Vorsprung dann auf zwei Tore ausbaute, war schon der höchste Abstand dieser Partie. Durch zu unsaubere Torwürfe in den letzten Minuten wurde aber der mögliche Sieg noch vergeben und eine Minute vor Spielende mussten die Zuschauer den Siegtreffer für Marktoberdorf mit ansehen.
TSV: Carola Köppl TW, Schobert Ellen 3, Höhn Sabine 3, Riedel Franziska 1, Engelhardt Corinna 3, Nicol Möllenhoff, Sacher Iris, Köppl Susanne, Rössner Doris, Wagner Claudia 1, Kirr Anne 1, Uschi Mengden 2, Lena Glashauser.

04.10.2006    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim