. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
VERANSTALTUNGEN

'Bananafishbones' und 'Babacools' im Festzelt

Zum Jubiläum '30 Jahre Volksfest Oberschleißheim' spielen am Sonntag, 28. Mai, im Festzelt ab 18.30 Uhr zwei der populärsten Live-Bands des Landes: 'Les Babacools' und 'Bananafishbones'
' Les Babacools' präsentieren „mundo stereo“, ihr dritter Longplayer. Das zehnköpfige Münchner Musikerkollektiv bringt Inspiration und musikalische Leidenschaft als Hauptbestandteile ihres typischen Sounds und Lebensgefühls in ihre Songs ein. So verbinden sie die Quirligkeit der Samba mit der süßen Schwermut des Son, Ska (Schwung), Hip-Hop (Wortgewalt), Reggae (Spiritualität), Psychedelica (Halluzinoges), Funk (Druck), Rock (Zorn) und auf „mundo stereo“ noch eine Erweiterung mit englichsprachigen Reggae-und Soul Lyrics und einer Vielfalt aus spanischen und französischen Texten.
'Bananafishbones' (Bild), die drei Tölzer Florian Rein, Sebastian Horn und Peter Horn hatten 1998 ihren ersten Hit mit „Come to Sin“, Dann folgte „Easy Day“, das Lieblingslied vieler alter Fans, in die Charts. Es folgten das glitzernde Album „My Private Rainbow“, das raue „A town Called Seven“ und etwas Starrummel: Sie gaben 150 Konzerte im Jahr bei Open-Airs, unplugged, mit der Tölzer Stadtkapelle oder volles Rohr mit Dia-Show; traten bei „Pop Of The Tops“ auf, teilten sich mit Brian Adams fünf Auftritte lang das Publikum; holten die Münchner Philharmoniker und Tanzparkett-Meister Hugo Strasser ins Studio; spielten zu einer Kellogg`s Unesco-Werbung mit den Klitschko-Brüdern („Kids“). Sie komponierten für „Drei Chinesen mit dem Kontrabass“, „Der Bunker“, „Caipiranha“, Till Schweigers „Auf Herz und Nieren“ und den Kindermusik-Soundtrack für „Wilde Kerle“. Das neue fünfte Album „36 m2“ bringt dem Hörer Johnny Cash, Elliot Smith, Robert Palmer sowie Chris Wares Comic-Helden Jimmy Corrrigan und die Prosa des Japaners Haruki Murakami näher.
Vorverkauf in den bekannten Vorverkaufstellen. Eintritt:12 Euro, Schüler/Studenten: 10 Euro, Einlass: 17.30 Uhr.

22.05.2006    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim