. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Freiwillige Sicherheit

Um die krude Absurdität der Debatte um eine Sicherheitswacht nachzuvollziehen, sollte man sich kurz mal vorstellen, die Aufstellung dieser Truppe hätten die Grünen beantragt. Mit Schaum vor dem Mund hätte die CSU die bayerische Polizei in Schutz genommen vor der Zumutung, sie durch eine ungelernte Freiwilligentruppe ergänzen zu lassen, die auch noch kaum Befugnisse hat. So 'rum wäre das eine nachvollziehbare Auseinandersetzung.
Nun aber ist die Schnapsidee irgendwann der CSU selbst eingefallen. Und so muss jetzt ein Oberschleißheimer Dienststellenleiter der Polizei, eifriger Gefolgsmann im Glied, in jeweils einem Atemzug erklären, dass seine Inspektion super arbeitet, sie aber ehrenamtliche Helfer braucht; dass die Personalstärke ausreicht, aber Unterstützung benötigt wird; dass die Sicherheitslage am Ort optimal ist, sie aber verbessert werden muss; dass die Freiwilligen kaum Befugnisse haben, aber ungeheuer wirksam sein werden. Und dass dann auch noch an jeder Stelle der Argumentationskette, wo es zu grausig knirscht, das Gefühl als Scharnier herhalten muss ("Sicherheitsgefühl verbessern"), macht die Konstruktion auch nicht grad vertrauenerweckender.
In Unterschleißheim hat ein Stadtrat die Einschätzung gedrechselt, er fühle sich nicht unsicher, "ich fürchte aber, dass genau durch dieses Profil der Sicherheitswacht Leute angesprochen werden, vor denen ich mich fürchte".
Ehrenamtliche auf freiwillige Meldung mit 40 Stunden Schulung und Honorar unter dem Mindestlohn sollen in Oberschleißheim für Sicherheit sorgen. Und das meint ihr ernst?


21.04.2018    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim