. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
VERANSTALTUNGEN

Alle Sinne gefesselt

Alle Sinne gefesselt

Zwei Künstler beschäftigen sich mit der Lektüre von Goethes "Faust". Da kommt es plötzlich zur Verwandlung, und die Figuren aus dem Buch - werden zum Leben erweckt. Mit einem literarisch-musikalischen Salon unter dem Motto "Hier bin ich Mensch" hat am Samstag der nächste Beitrag zum Münchner "Faust!"-Festival 2018 in Oberschleißheim stattgefunden.
"Schreiner Innovation" hat zusammen mit dem Tourismusverein im Tagungszentrum "C3" den Abend vor ausverkauftem Haus mit 120 Besuchern ausgerichtet. "Die andächtige Stille über die ganze Aufführung war allein schon ein Erlebnis", sagte Gastgeber Helmut Schreiner am Ende der Aufführung, "gefesselt waren alle Sinne, ja die Seele war berührt von der Geschichte".
Anna Sutyagina begleitete das Geschehen am Flügel und auch als Mephisto. Tenor Robert Gregor Kühn lieh seine Stimme den Faust-Figuren, Carolin Ritter gab das Gretchen, an der Geige war Artur Medvedev, Bariton Peter Lintl. Zu den verschiedenen Szenen hatte der Internetkünstler Pascal Barnier aus Frankreich eine Reihe von virtuellen Kunstwerken als Hintergrundbilder geschaffen.
Unter Vermittlung des Tourismusvereins beteiligt sich Oberschleißheim am Münchner Festival. Auftakt war eine Führung durch Schloss Lustheim unter dem Motto "Faust und die Experimente der Alchimisten" (weitere Termine 21. April und 26. Juni), nächste Veranstaltung ist schon am Freitag, 23. März, "faust in the box" im Restaurant "Kurfürst" in Lustheim.


18.03.2018    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker

"Ich hab mir da so vorgestellt, wie ich an dieser Stange hänge... Das ist keine gute Idee!"

(Gemeinderätin Steffi Haslbeck über ein mögliches neues Outdoor-Sportgerät)

WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim