. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Zum Abschied Blumen und unverblümte Kritik

Zum Abschied Blumen und unverblümte Kritik

Heftige Kritik an Bürgermeister Christian Kuchlbauer (FWG) hat Christine Fichtl-Scholl (SPD) zu ihrem Rückzug aus dem Gemeinderat vorgebracht. Sie habe sich über mehrere Vorfälle der vergangenen drei Jahre im Rathaus "so geärgert, dass ich mich gesundheitlich angeschlagen fühle", begründete die 56jährige in ihrer Abschiedssitzung den Ausstieg sogar teilweise damit.
Fichtl-Scholl monierte diverse "Fehler der Gemeinderverwaltung, für die ein Bürgermeister die Verantwortung trägt". Von einem war sie sogar persönlich in Mitleidenschaft gezogen gewesen, weil bei einem Bauvorhaben ihres Nachbarn im Rathaus Pläne verwechselt worden waren und es darüber zur Nachbarschaftskontroverse gekommen war.
Auch sei es kein Zustand, dass wegen Personalmangels ständig irgendwelche Ressorts im Rathaus kurzfristig geschlossen würden. "Viel gutes Personal ist nicht nur gegangen, weil ihre neue Stelle näher am Wohnort liegt", deutete sie an; so waren fast alle Kündigungen der vergangenen Monate offiziell begründet gewesen. Dem Bürgermeister empfahl sie dabei "etwas mehr Mut zur Selbstkritik".
Im Gemeinderat seien "die Sitzungsunterlagen oft nicht gut vorbereitet", Beschlüsse wurden mehrfach spontan umformuliert und umgedreht. Konstant würden wichtige Themen vor der Debatte im Rat nach außen getragen. "Furchtbar enttäuscht" sei sie zuletzt vom Umgang Kuchlbauers mit den Tunnelplänen für die Bahn gewesen. "Der Bürgermeister hat in den Verhandlungern nicht sein Bestes gegeben", sagte sie, bei der Behandlung im Gemeinderat habe "jede Basis gefehlt".
Als vollkommenes "no-go" prangerte sie eine öffentliche Stellungnahme des Gemeindebauamts vor Jahresfrist mit Kritik am Gemeinderat an. "Das hätte nie rausgehen dürfen", rügte sie den Bürgermeister als Chef der Verwaltung.
Sprecher aller Fraktionen lobten zum Abschied Fichtl-Scholls Einsatz und ausgleichende Art in den Debatten. Der Bürgermeister hatte sie - vor ihrer Philippika - als "Bereicherung für unseren Gemeinderat" gewürdigt.


13.12.2017    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Freiwillige Sicherheit

Gedanken zum Aufbau einer Sicherheitswacht

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim