. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

eTankstelle am Bahnhof

Eine "Strom-Tankstelle" für Elektroautos wird am S-Bahnhof aufgestellt. Während das Landratsamt München noch an einem Elektromobilitätskonzept für den Landkreis bastelt, ist Oberschleißheim schon als Standort in einem europäischen Versorgungsnetz ausgewählt worden.
Im Infrastrukturprojekt "fast-E" der Europäischen Union werden Gleichstrom-Schnellladesäulen in Abständen von 70 Kilometern entlang definierter Routen erstellt. Oberschleißheim wird ein Teil einer Verbindung von Nordwest nach Südost durch Deutschland. Anhand der für "fast-E" definierten Kriterien wie Nähe zur Autobahn, Verfügbarkeit von Infrastruktureinrichtungen und ähnlichen Anforderungen hat sich die mit der Umsetzung beauftragte Firma für Oberschleißheim entschieden.
Die Schnellladesäule mit Multi-Standard-Norm, an der jedes derzeit gängige Elektrofahrzeug betankt werden kann, soll beim P+R-Platz am Bahnhof südlich des Bahnhofsgebäudes aufgestellt werden, unmittelbar neben dem Stellplatz für das "car sharing"-Auto. Die Ladezeit soll maximal 30 Minuten sein.
Die Fläche hat der Bauausschuss des Gemeinderates einstimmig freigegeben. Die Säule soll noch heuer errichtet werden.


14.11.2017    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim