. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Verkehrsfluss wird umgedreht

In der Ludwig-Thoma-Straße und der Theodor-Körner-Straße wird der Verkehrsfluss gedreht. Das Teilstück der Ludwig-Thoma-Straße bis zur Haselsbergerstraße, das bisher als Einbahnstraße in westlicher Richtung geführt wurde, darf künftig nur gegenläufig in östliche Richtung befahren werden. In Ergänzung wird auch das Anschlussstück der Theodor-Körner-Straße bis zur Einmündung der Hofkurat-Diehl-Straße als Einbahnstraße in südlicher Richtung ausgewiesen.
In beiden Einbahnstraßen wird das Radfahren auch gegen die Kfz-Fahrtrichtung erlaubt. Mit den ungünstigen Sichtverhältnissen im Kurvenbereich, in dem die Theodor-Körner-Straße in die Ludwig-Thoma-Straße übergeht, hätte es für beidseitigen Radverkehr massive Sicherheitsprobleme gegeben. In der Kurve wären Radler dann dem Auto-Verkehr begegnet, der in der Einbahnstraße meist die Kurve schneidet.
Nach der Drehung des Verkehrsflusses nehmen Auto- und Radfahrer die Kurve in östlicher Richtung nun parallel und der gegenläufige Radverkehr kann den konfortablen Gehweg an der Außenseite der Kurve nutzen. Die Route über Ludwig-Thoma- und Theodor-Körner-Straße kann in der neuen Ausgestaltung dann als beschilderte Radwegtrasse durch Alt-Schließheim gewidmet werden, die für Wegebeziehungen in Richtung Norden dann die Freisinger Straße umgehen hilft.
Auch der Schleichverkehr durch die Wohnsiedlungen soll so minimiert werden. Bislang wird die Abzweigung von der Freisinger Straße in die Theodor-Körner-Straße gern genutzt, wenn die Bundesstraße B471 mal wieder dicht ist. Die Einbahnstraßenregelung in Gegenrichtung des potentiellen Schleichverkehrs wird den dann freilich möglicherweise in die Hofkurat-Diehl-Straße drängen, in die der Verkehr vor dem Einbahnstraßenschild noch abfließen kann.
Die CSU hat im Verkehrsausschuss des Gemeinderats daher gegen die Neuorientierung gestimmt, da sie ein Gesamtkonzept unter Einbeziehung der neuen Belastung für die Hofkurat-Diehl-Straße gefordert hätte. Mehrheitlich entschied das gremium aber, diese regelung im Sinne der Radfahrer einzuführen und jetzt weitere Konsequenzen für die Hofkurat-Diehl-Straße zu überlegen. Die rückwärtige Zufahrt zur Berglwaldschule über die Theodor-Körner-Straße kann für Autos weiterhin erfolgen, künftig allerdings in anderer Fahrtrichtung.
 
(hierzu ist ein Lesermail eingegangen)


22.05.2017    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Schleissheimer Advent
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim