. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Ein Herz für die Jakobus-Kapelle

Ein Herz für die Jakobus-Kapelle

Renovierung und Unterhalt der St.-Jakobus-Kapelle in Hochmuttig wurden jetzt von der Sparda-Bank München in Unterschleißheim mit einer Spende von 1000 Euro gefördert. "Die kleine Kirche ist ein wunderbares Zeugnis vergangener Zeiten und damit eine echte Bereicherung für die Menschen in der Region“, sagte Geschäftsstellenleiterin Tanja Schiebel, "ein solches Juwel muss unbedingt erhalten werden“.
Die Jakobus-Kapelle ist eines der ältesten Bauwerke seiner Art im Münchner Umland. Entscheidende Teile des Mauerwerks gehen ins 12. Jahrhundert zurück. Seit Jahren bemüht sich das Rathaus, unterstützt vom Förderverein "St.-Jakobuskapelle Hochmutting" um die Restaurierung der denkmalgeschützten Kapelle.
Das Geld, das an die Vorsitzende des Fördervereins, Altbürgermeisterin Elisabeth Ziegler, und ihren Stellvertreter Peter Benthues überreicht wurde, stammt aus dem Gewinn-Sparverein der Sparda-Bank München.


10.03.2017    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Schleissheimer Advent
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim