. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Zweimal der Konkurrenz enteilt

Zweimal der Konkurrenz enteilt

Bei den Oberbayerischen Meisterschaften Junioren und Elite in Pullach starteten die Schleißheimer Kunstradler des RSV in die neue Saison. Alexander Brandl und Andreas Steger legten mit einer ausgezeichneten Kür und neuer persönlicher Bestleistung im 2er Junioren gleich fulminant vor. Die Kampfrichter fanden nur minimale Kritikpunkte, sodass von den 117,80 aufgestellten Punkten am Ende 114,45 ausgefahren werden konnten, was mit großem Abstand den Meistertitel bedeutete.
Auch Lea Andexlinger und Pia Seidel siegten im 2er Juniorinnen mit ähnlich deutlichem Abstand. Bei den amtierenden Europameisterinnen lief zwar noch nicht alles wie am Schnürchen, doch auch sie ließen mit 121,27 ausgefahrenen Punkten der Konkurrenz nicht den Hauch einer Chance.
Nicht ganz so optimal lief es für Melanie Dietrich (Bild ob.), die in den vergangenen Monaten an neuen Übungselementen gefeilt hatte. Sie musste gleich beim Sattelstand absteigen, aber sie zeigte Kampfgeist und holte im teilnehmerstärksten Feld des Tages noch den 6. Platz.
Die Starter des RSV; (Bild unt., v. li.) Alexander Brandl, Andreas Steger, Melanie Dietrich, Pia Seidel, Lea Andexlinger.
Am Sonntag, 12. März, richtet der RSV in Oberschleißheim die Bayerischen Meisterschaften aus. In der Sporthalle an der Jahnstraße stellen ab 10 Uhr eauch einige RSV-Starter dann ihr Können erneut unter Beweis. Eintritt ist frei.
 


01.03.2017    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Bücher am Schloss
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim