. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
MARKTPLATZ

Einblicke in die Welt des Hightech-Selbstklebedrucks

Einblicke in die Welt des Hightech-Selbstklebedrucks

Zur Feier des 65. Firmenjubiläums hat die Schreiner Group erstmals bei zwei "Tagen der offenen Tür" den Betrieb am Bruckmannring geöffnet und bis auf die Produktionen unter Hochsicherheitsstandards seine Produktionanlagen vorgestellt. An die 1500 Besucher informierten sich über die Produktion innovativer Funktionsetiketten. Bei drei Führungs-Linien wurden unterschiedliche Aspekte vorgestellt.
"Wir wollen an unserem bayerischen Hauptsitz weiterhin erfolgreich sein und als robustes Familienunternehmen unsere Rolle als Arbeitgeber, Gemeindemitglied und Hightech-Produzent verantwortungsvoll wahrnehmen“, sagte Geschäftsführer Roland Schreiner zum Jubiläum. Trotz der weiteren Firmensitze in den USA und China sei Oberschleißheim unverändert "ein topwichtiger Superstandort", sagte Schreiner im Gespräch mit der schleissheimer-zeitung.de, das Unternehmen und er seien "extrem happy" hier, die Lage und die Gemeinde an sich "einfach toll".
1993 hatte sein Vater Helmut Schreiner "Etiketten Schreiner" aus München am Bruckmannring angesiedelt. 2000 wurde westwärts ein zweites Gebäude angebaut, dazu ein erstes Parkhaus hochgezogen. 2003 folgte Gebäude drei, 2005 wurde das erste Gebäude aufgestockt und ein zweites Parkhaus erstellt. 2008 wurde das Gewerbegebiet für Schreiner nach Westen erweitert und Gebäude vier errichtet, 2011 aufgestockt. 2012 folgte in einem Knick nach Norden Gebäude fünf und seit wenigen Wochen wird südwärts, in der nächsten eigens inszenierten Ausweitung des Gewerbegebiets, Gebäude sechs bezogen.
Für ein siebtes Gebäude ist daneben noch Bauraum, konkrete Pläne gebe es aber noch nicht, betont Roland Schreiner. Weitere Häuser am Bruckmannring jenseits des eigenen Firmengeländes sind weiterhin von der Schreiner Group erworben oder angemietet. Rund 1000 der 1100 Beschäftigten des Unternehmens sitzen in Oberschleißheim. Die Mitarbeiter kommen aus 40 Nationen - und fast alle pendeln zu ihrer Arbeit. Ganze 64 Schreiner-Mitarbeiter leben in Oberschleißheim.
Die Techniktour beim "Tag der offenen Tür" führte durch die Produktionshallen und zeigte beispielsweise an einer hochmodernen Flexodruckmaschine, wie zehnfarbige Etiketten entstehen. Bei der Innovationstour erhielten die Besucher Einblick in die Forschungs- und Entwicklungsabteilung, in der Spezialisten an Etiketten der Zukunft tüfteln. Wegweisende Technologien wie gedruckte Elektronik, RFID und NFC spielen dabei eine wichtige Rolle. Die Green Building-Tour zeigte ein weiteres Gesicht der Schreiner Group: den Klima- und Gesundheitsschutz im Unternehmen. Das Bürogebäude VI, eingeweiht im November 2016, produziert keinerlei CO2-Emissionen, benötigt weniger Energie und bietet Arbeitsplätze, die sich in puncto Licht, Wärme und Mobiliar flexibel an die Bedürfnisse der Mitarbeiter anpassen.
Bei einem „Job-Speed-Dating“ nutzten 160 Jobsuchende die Möglichkeit, sich ohne Bewerbungsmappe, nur mit einem Lebenslauf in der Hand für einen von sechs Berufen, zum Beispiel als Projekt- und Prozessmanager, Maschinen- und Anlagenführer oder Drucker, vorzustellen.


27.02.2017    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Schleissheimer Advent
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim