. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Polizist in dritter Generation

Polizist in dritter Generation

Michael Graf ist neuer Leiter der Polizeiinspektion 48. Am Montag wurde der 38jährige mit einer kleinen Feierstunde im Pfarrheim Maria Patrona Bavariae in sein neues Amt eingeführt. Graf folgt auf Heinz Eckmüller, der die Inspektion bis zu seinem Ruhestand elf Jahre geleitet hatte, und Martin Schultheiß, der ein halbes Jahr interimsmäßig im Einsatz war.
Der gebürtige Augsburger ist in dritter Generation seiner Familie Polizist. Für Graf sei die Polizei daher "eine echte Berufung", sagte der Münchner Polizeipräsident Hubertus Andrä zur Einführung, er habe "sein Handwerk auf der Straße und am Schreibtisch von der Pike auf gelernt". Graf lebt mit Ehefrau und siebenjähriger Tochter in Meitingen im Landkreis Augsburg.
Nach dem Ausbildungsstart in Würzburg hatte Graf das Polizeistudium in Fürstenfeldbruck als Siebtbester eines knapp 400köpfigen Jahrgangs absolviert. Nach mehreren Qualifizierungsstationen von der Verkehrs- bis zur Kriminalpolizei war er zuletzt zwei Jahre Stellvertretender Abteilungsführer bei der Nachwuchsausbildung in Eichstätt und seit einem Jahr im Bayerischen Innenministerium.
Alle bisherigen Aufgaben habe er "mit Bravour gemeistert", attestierte der Polizeipräsident dem neuen Oberschleißheimer Chef. So habe er als Polizeioberrat mit 38 auch "außergewöhnlich kurze Beförderungszeiten" hingelegt, hob Andrä hervor.
Vor einigen Jahren hat der neue Polizeichef schon mal kurzzeitig in Unterschleißheim gewohnt, so dass ihm der Dienstbereich, der Ober- und Unterschleißheim sowie Garching umfasst, schon vertraut ist. In der Inspektion mit rund 60 Mitarbeitern habe er ein gutes Betriebsklima" vorgefunden, schilderte Graf seine ersten Eindrücke, die Polizei sei hier "eine fest verankerte Institution in einem schönen Dienstbereich". Er sehe "die Bürgernähe als Dreh- und Angelpunkt".
Polizeipräsident Andrä bezeichnete die Oberschleißheimer Inspektion als "wohl bestelltes Haus" mit außergewöhnlich geringen Fallzahlen: "Man lebt hier besonders sicher". Das stellte zur Begrüßung auch Oberschleißheims Bürgermeister Christian Kuchlbauer heraus, der "ein gutes subjektives Sicherheitsempfinden" konstatierte, insbesondere in Oberschleißheim selbst durch den Standort der Inspektion.
 


30.01.2017    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker

16.07.17, Betreff: Re: AW: Bitte verzeihen sie mir ihren Fehler

WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim