. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Knapp den Auswärtscoup verpasst

Trotz weitgehender Feldüberlegenheit verpassten die Handballer des TSV einen möglichen Sieg beim Tabellendritten MTV Ingolstadt. So kam Schleißheim in der Bezirksoberliga zu einem 23:23 (12:10), das letztendlich als Punktverlust angesehen werden mußte. Sobald die Schleißheimer nach etwa zehn Minuten ihre Anfangsnervosität abgelegt hatten, dominierten sie die Partie nach Belieben. Im Angriff wurden jedoch zu viele Chancen vergeben. Zu viele technische Fehler vor allem in der sonst stärkeren ersten Angriffswelle verhinderten eine höhere Führung. Zudem vereitelte der hervorragend haltende MTV-Schlussmann Stefan Allmann weitere Möglichkeiten. So wurden die Seiten bei einem nur knappen Halbzeitstand von 12:10 für den TSV gewechselt.
Aus der Kabine kamen die Schleißheimer aus unerklärlichen Gründen etwas verunsichert. So kamen die Gastgeber ins Spiel zurück und nach 20 Minuten gingen die Ingolstädter sogar erstmals mit 19:18 in Führung. Schleißheim hielt dennoch dagegen und konnte wenigstens noch ein Unentschieden und damit einen Punkt in der Tabelle retten.
TSV: Stefan Allmann TW, Gehard Kober TW, Matthias Bruchner 1, Tobias Karlhuber 7, Ralf Lemkau 1, Thorsten Jäkel 4, Christian Börne1, Manuel Hanöfner 2, Bob Zermani, Thomas Mittermeier, Daniel Kierdorf, Konstantin Kober 7.

13.12.2004    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim