. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
VERANSTALTUNGEN

Tradition beflügelt

Tradition beflügelt

Großartig - einmalig - einzigartig: bei der Eröffnung des "Schleißheimer Advents" 2016 wurden wahre Lobeshymnen auf den neuen Adventsmarkt des Tourismusvereins gesungen. Erstmals findet der dreitägige Markt diesmal an der Flugwerft des Deutschen Museums statt. Da ließ es sich der Nikolaus nicht nehmen und flog stilgerecht zur Eröffnung ein.
 

 

Bürgermeister Christian Kuchlbauer eröffnete den Markt und lobte das ehrenamtliche Engagement, das Organisator Gerhart Maier, Moderatorin Sandra Kunstwadl und andere seit Wochen in die Vorbereitungen stecken.
Auch Professor Wolfgang M. Heckl, der Generaldirektor des Deutschen Museums, war in die Außenstelle gekommen und geriet regelrecht ins Schwärmen. "Es freut mich immer, wenn bei uns im Haus was los ist", sagte er, "aber das hier ist großartig". So eine Projekt "schafft man nur gemeinsam", lobte er die Kooperation des Tourismusvereins mit dem Museum und den Dutzenden beteiligten Vereinen und Institutionen.


 

Nikola (Sandra Kunstwadl) und Nikolina (Lilly Preisser) führten dann durchs Eröffnungsprogramm, das die Oberschleißheimer Schulen gestalteten - und das auch vom Nikolaus mit seinem Engerl (Salma Ezzat) interessiert verfolgt wurde.
 

 

An über 30 Buden bieten Schleißheimer Vereine und Fieranten weihnachtliche Leckereien an, dazu präsentieren örtliche Künstler ihre Werke. Aufgebaut ist wieder die beliebte Schreibstube. Ins Deutsche Museum gibt es ermäßigten Eintritt. (Bilder von den weiteren Tagen stehen hier.)
 

 
(hierzu ist ein Lesermail eingegangen)


09.12.2016    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim