. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Impulse und Infos

Impulse und Infos

Seine zweite Mitgliederversammlung des Jahres richtete der Gewerbeverband mit dem Christlichen Unternehmernetzwerk im Pfarrheim Maria Patrona Bavariae aus. Etwa 25 Mitglieder hörten dabei Impuls- und Fachvorträge.
So machte sich Pfarrer Uli Kampe Gedanken zur Verantwortung von Unternehmern heute und wies auf die Bedeutung der christlichen Werte für ein gutes Zusammenleben hin. Dr. Petra Coleman vom Christlichen Unternehmernetzwerk thematisierte die Wirtschaftsprobleme der EU und kritisierte dabei die Forderung von Weltwirtschaftseinrichtungen, dass die deutsche Wirtschaft ihre Stärke vermindern solle.
Drei Mitgliedsbetriebe referierten zu aktuellen Sachfragen: Kristina Kiermeier und Alexander Fichtl von der Steuerkanzlei Prinz zu steuerlichen Neuerungen bei der "Ordnungsgemäßen Kassenführung“, Astrid Langer-Mothi stellte die Entwicklung des Stutenangers hin zur neuen Ortsmitte aus ihrem eigenen langjährigen Erleben vor und schilderte dabei auch das Leben als Unternehmerin damals und heute; Dr. Gerd Schuster, Bereichsleiter Forschung, Neue Technologien, Innovationen bei BMW in Garching sprach zum Thema "Innovation am Standort München (Nord)" und erläuterte dabei die Überlegungen von BWM zum Wandel der Anforderungen im Bereich Autofahren angesichts einer sich wandelnden Gesellschaft, etwa bezüglich Sicherheit und autonomem Fahren.
Vorsitzender Walter Klar bilanzierte schließlich den ersten Unternehmertag und erinnerte an die Anfänge der Reaktivierung des Gewerbeverbandes vor zehn Jahren. Einmal mehr wies er dauf hin, dass die gewaltigen Gewerbepläne um den "Business Campus" in Unterschleißheim "noch nicht genügend in den Köpfen der Oberschleißheimer Politiker, Büger und auch Gewerbetreibenden sind". Für diese und zahlreiche andere Problemstellungen am Ort sei es weiterhin unbedingt sinnvoll, in der Gemeindeverwaltung einen hauptamtlichen Gewerbebeauftragten oder Wirtschaftsreferenten zu haben.


19.11.2016    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Bücher am Schloss
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim