. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Rechte Riten am Kriegerdenkmal

Am Volkstrauertag am Sonntag haben nach Polizeiangaben Rechtsextreme eine "Feier" am Kriegerdenkmal im Maximilianshof abgehalten. Dort sollen sie einen Kranz mit der Aufschrift "Tot sind nur jene, die vergessen werden" niedergelegt haben und rechtsnationale Lieder gesungen. Beim Eintreffen der Polizei hatte sich die Veranstaktung auflöst. In der Effnerstraße traf die Polizei auf sieben Männer und eine Frau, von denen einige brennende Fackeln trugen. In der Gruppe war laut der Polizeimitteilung der verurteilte Rechtsextremist Karl-Heinz Statzberger, der bei der Grundsteinlegung des jüdischen Gemeindezentrums in München einen Bombenanschlag geplant hatte und dafür zu einer Haftstrafe verurteilt worden war. Die Gruppe hatte Fahnen der rechtsextremen Partei "Der dritte Weg" dabei und Aufkleber "Refugees not welcome".


15.11.2016    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim