. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
MARKTPLATZ

Raum für weiteres Wachsen

Raum für weiteres Wachsen

Mit einem Bürogebäude von 6000 Quadratmeter Nutzfläche für etwa 230 Arbeitsplätze hat die Schreiner Group ihr Betriebsgelände am Bruckmannring erweitert. In nur einem Jahr Bauzeit wurde das energieeffiziente "green building" hochgezogen. Mit rund 250 Gästen wurde das Bürogebäude am Mittwoch eingeweiht.
Durch einen Mix energieeffizienter Maßnahmen von der Gebäudestruktur über die Baumaterialien bis zur Nutzung von Grundwasser zur Raumklimatisierung verspricht der neue Bürokomplex 31 Prozent geringeren Energieverbrauch gegenüber dem Level von Bürogebäuden. Zwei Etagen des Neubaus werden für den Geschäftsbereich MediPharm eingerichtet, "um hier weiter wachsen zu können", wie Geschäftsführer Roland Schreiner ankündigte. Auch der IT-Bereich des Konzerns und die Betriebssicherheit wird hier angesiedelt. Neben Wachstumsoptionen schafft der Neubau vorrangig eine Entzerrung akut beengter Platzverhältnisse.
Die rasante Fertigstellung nannte Roland Schreiner "eine tolle Leistung". Sein Vater Helmut Schreiner, der als Geschäftsführer der "Schreiner Immobilien" den Bau erstellt hatte, formulierte im selbst verfassten Gedicht zur Einweihung: "...auf den Tag genau geschafft, in keinem Plan ein Lücklein klafft". Am Tag nach der Einweihung wird mit der Einrichtung begonnen, Ende des Monats werden die ersten Mitarbeiter einziehen, Ende Januar soll das Gebäude voll in Betrieb sein.
Pfarrer Ulrich Kampe und Pastorin Martina Buck weihten das Gebäude. Bürgermeister Christian Kuchlbauer lobte in seiner Grußadresse die Schreiner Group unumwunden als "Oberschleißheims liebste Firma". Ausdrücklich gelte das nicht nur für die Gewerbesteuerüberweisungen des Unternehmens, sondern speziell für das soziale Engagement am Ort, "für ihr offenes Ohr, ihr offenes Herz und ihren offenen Geldbeutel".
Mit einer Brücke wird auch der Neubau mit dem bestehenden Schreiner-Campus verbunden. Gebaut wurde unter dem Titel „6000 qm Raum für frohes Schaffen“. Es gibt viel Raum für Kommunikation und gemeinsames Lernen. "Ein Arbeitsplatz muss ein Stück Heimat sein", umriss Helmut Schreiner den Anspruch.
Vom begrünten Innenhof bot sich ein Blick in Konferenzräume, wo die Feierlichkeiten per Livestream übertragen wurden (Bild ob.).
 


03.11.2016    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim