. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
ORTSGESCHEHEN

Überwältigt vom Spendeneifer

Überwältigt vom Spendeneifer

Beim 50. Priesterjubiläum von Pfarrer Hans Hagl wurden 8300 Euro für soziale Zwecke gespendet. Er sei "buchstäblich überwältigt" von dieser Spendenfülle, freute sich der Ruhestandspfarrer in einem Dankesschreiben an alle Besucher und Spender. Hagl hatte statt Geschenken zu seinem Jubeltag zu Spenden für Waisenkinder im Amazonasgebiet aufgerufen, die er seit 13 Jahren unterstützt, und für soziale Zwecke in Oberschleißheim. "Dieser Tag war für mich ein froher Tag voller Dankbarkeit", sagte er zu seinem Jubiläum.
Nun wurde das Geld aufgeteilt. 3000 Euro gingen an die Hilfe im Amazonasgebiet, 1000 Euro an den siebenjährigen Simon, ein Vollpflegekind, je 700 Euro an den Verein "Luzia Sonnenkinder", an den "Schleißheimer Tisch", an den Helferkreis Asyl und an den Förderverein Jakobuskirche sowie dreimal 500 Euro zur Unterstützung kinderreicher Familien von Alleinerziehenden.
Bei der Spendenübergabe: (v. li.) Petra Mengdem-Geiger mit den Kindern Melissa und Simon, Peter Benthues und Elisabeth Ziegler, die Vorsitzenden des Fördervereins St. Jakobuskapelle, Ägidius Weinzierl, Sprecher des "Oberschleißheimer Tisches", Pfarrer i. R. Hans Hagl, Brigitte Scholle, Vorsitzende des Vereins "Luzia Sonnenkinder", Dr. Peter Lemmen und Joachim Dähler, Sprecher des Asylhelferkreises.


18.07.2016    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Bücher am Schloss
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim