. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

An der Mittelleitplanke getötet

Am Freitag kam es am späten Abend auf der Autobahn A92 zwischen den Anschlussstellen Unter- und Oberschleißheim zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Nach ersten Ermittlungen der Polizei kam ein VW aus dem Kreis Aschaffenburg aus bisher unbekannter Ursache nach rechts in den Grünstreifen ab. Der Fahrer riss das Steuer herum, worauf der Pkw ins Schleudern geriet, nach links in die Mittelschutzplanke prallte und völlig unbeleuchtet auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen kam.
Beide Insassen, eine 22jährige und ein 22jähriger Mann, verließen den Pkw und flüchteten an die Mittelschutzplanke. Ein BMW konnte dem stehenden Fahrzeug noch nach rechts ausweichen, ein 27jähriger Münchner aber erkannte die Situation zu spät, wich mit seinem Opel nach links aus und erfasste an der Mittelschutzplanke frontal die wartenden Personen. Die 22jährige wurde tödlich verletzt. Der 22jährige erlitt schwerste Verletzungen und wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.
Der Sachschaden beträgt ca. 20.000 Euro. Die Autobahn war in Fahrtrichtung München für vier Stunden voll gesperrt. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass noch weitere Verletzte zu beklagen wären, suchte ein Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera die weitere Umgebung der Unfallstelle ab. Angaben zum Geschehensablauf können unter der Telefonnummer 08161/952-110 bei der Verkehrspolizei Freising gemeldet werden.


07.05.2016    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim