. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
ORTSGESCHEHEN

Maifest komplett abgesagt

Der ausrichtende Feuerwehrverein hat das komplette Maifest 2016 abgesagt. Begründet wurde dies am Sonntag in einer schriftlichen Stellungnahme mit "erheblichen Sicherheitsbedenken bezüglich möglichem Verletzungsrisiko" aufgrund des Baustellenfortschritts auf dem Bürgerplatz.
Vorausgegangen war ein massiver Streit zwischen Feuerwehrverein und Blaskapelle, weil sich der Verein zunächst zu einer abgespeckten Version des traditionellen Festes zum 1. Mai entschieden hatte, ohne Maibaum und eben auch ohne Livemusik durch die Blaskapelle. Der Streit zog weite Kreise im Ort.
Gleichwohl versicherte Heinz Eckmüller, der Vorsitzende des Feuerwehrvereins, gestern auch auf ausdrückliche Nachfrage, dass die Absage "absolut gar nichts" mit der Kontroverse zu tun habe. Am Freitag habe man nochmal den Bürgerplatz besichtigt, wo die Baustelle mittlerweile deutlich weiter sei als bei der Entscheidung zum Fest. Da sich die Situation "jetzt so massiv geändert" habe, könne man an der Veranstaltung nicht festhalten, heißt es in der Mitteilung, und müsse das Maifest "schweren Herzens absagen".
Die Baustelle war grundsätzlich so eingerichtet worden, dass die Hauptarbeiten erst nach dem 1. Mai beginnen, um eben das Fest zu ermöglichen. Das Rathaus, bemüht, die Wogen zu glätten, hatte noch am Montag eine Mitteilung versendet, wonach die Feier in reduziertem Rahmen stattfinde. Von Sicherheitsbedenken war da nicht die Rede. Dies sei auch nicht Sache des Rathauses, betont Eckmüller, die Verantwortung trage einzig der Verein und der wolle das Risiko jetzt nicht mehr eingehen.


24.04.2016    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim