. .
Raiffeisenbank OberschleißheimBaugenossenschaft Ober- und Unterschleißheim
Facebook
KommunikationsDesign Pichler & Treffer
PR-Büro Bachhuber
slius-design - Werkstatt für Webdesign und Grafik
Ihre Gemeindebücherei
SPORT

Pokale beim Paartal-Cup

Pokale beim Paartal-Cup

Zum Paartal-Cup ging es für die Kunstradsportler des RSV Schleißheim ins schwäbische Kissing. Ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten sich die neunjährigen Markus Wechner, der seinen ersten Startplatz mit 37,68 ausgefahrenen Punkten verteidigte vor seinem Vereinskameraden Alexander Stadler mit 36,90 Punkten auf Rang 2. Im gemeinsamen Auftritt im Zweier gelang ihnen mit 24,55 ausgefahrenen Punkten eine neue Bestleistung und sie sicherten sich damit die Silbermedaille.
Eine weitere Silbermedaille fuhr Lea Steger bei den Schülerinnen U13 ein. Im dichtgedrängten Starterfeld konnte sie sich um zwei Startplätze verbessern, auch wenn die neuen Übungen wie Kehrlenkersitzhocke und Scherensprung nicht ganz geklappt hatten.
Bereits vom zweiten Startplatz gingen Alexander Brandl und Andreas Steger bei den Junioren ins Rennen. Da ihre Konkurrenten um den Sieg ausfielen, holten sie unangefochten mit 95,73 ausgefahrenen Punkten Platz 1.
Melanie Dietrich musste sich bei den Juniorinnen gegen mitunter drei Jahre ältere Mitstreiterinnen behaupten. Sie konnte ihr fünfminütiges Programm fast tadellos aufs Parkett bringen, nur der Standsteiger klappte nicht mehr. Am Ende stand für sie mit 84,45 ausgefahrenen Punkten, einer neuen persönlichen Bestleistung, der 9. Rang auf der Anzeigentafel.
Die Starter: (vorne, v. li.) Markus Wechner, Lea Steger, Alexander Stadler, (hinten) Andreas Steger, Alexander Brandl, Melanie Dietrich und Trainerin Denise Qaiser.


20.04.2016    |    Ihre Meinung dazu...    |    nach oben    |    zurück

Schleissheimer Advent
rk medien - Ihr richtig kreativer Drucker
WetterOnline
Das Wetter für
Oberschleißheim